Almhuettenurlaub.de

Urlaub auf der Alm

Read More

Unser Großvater hatte eine ganz einfache hoch gelegene ehemalige Sennhütte, die wir als Jugendliche und später als Erwachsene mit Kindern sehr genossen haben. Die Urlaube inmitten der unberührten Natur, fernab vom Massentourismus, sind bis heute bei unseren erwachsenen Kindern und Freunden sehr beliebt.

Um auch anderen Naturfreunden zu zeigen wie schön es auf einer Hütte sein kann, suchten wir noch weitere einsame Hütten, die wir nun seit drei Jahrzehnten an viele ruhebedürftige Gäste vermitteln konnten. Ein Haustier darf  bei fast allen Unterkünften mitkommen.

Unsere angebotenen Hütten haben keine Saisonpreise. Es sollen Gäste, die nur in den Schulferien Urlaub machen können, nicht benachteiligt werden.Wir kennen jede der angebotenen Hütten persönlich und falls Sie sich nicht entscheiden können, geben wir Ihnen gerne Tipps für Ihren Almurlaub.

 

 

    

 

Kleine Begrüßungskunde

 

Küss die Hand gnädige Frau und Habe die Ehre der Herr als Begrüßung hört man in den südlichen Bundesländern Österreichs selten. Grüß Gott und Auf Wiedersehen ist gebräuchlich. Am Berg sagt man Griaß di (euch) und Pfiat di (euch).

Bitte nicht wundern, wenn man in den Bergen geduzt wird und wenn die Verabschiedung wie folgt lautet: Servus, Pfiat di, Baba